Agile Software-/App-Entwicklung von Digitalnatives 

Softwareentwicklung

Software-/App -Entwicklung

Unabhängig ob Sie als Gründer oder als etablierter Unternehmen  über eine bestehende Applikation oder eine Idee für eine Neuentwicklung verfügen. Wir begleiten Sie vom Konzept und Prototypen bis zur produktiven Anwendung. Da wir die Hürden und Stolpersteine kennen, aber auch die notwendigen Kompetenzen und Technologien zu Hand haben, können wir für Sie sehr schnell und effizient bestehende Anwendungen weiterentwickeln oder maßgeschneiderte Prototypen bzw. Live-Systeme erarbeiten. Hierbei decken wir mit unseren Leistungen  den gesamten Lebenszyklus ihrer Applikation  - von der Business-Analyse über die Lösungsarchitektur und  die  Software-Entwicklung  bis hin zum Application-Management. Wir sorgen für maximale Stabilität und Sorgfalt, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können.  

Was zeichnet uns bei der Software-/Appiklationsentwicklung aus?

In allen unseren Projekten versuchen wir soweit wie möglich testgetrieben zu entwickeln. In anderen Worten bereits in der Konzept und in der Umsetzung werden mögliche Testfälle mitberücksichtigt. Auch eine entsprechend Dokumentation bei der Entwicklung gehört bei uns zum Standard. Gleichzeitig versuchen wir so aufwandsoptimiert wie möglich zu entwickeln. Hierbei können wir vor allem auf unsere jahrelange Erfahrungen in verschiedensten Bereichen und Projekte zurückgreifen. 

In welche Bereichen verfügen über spezielle Erfahrungen?

Alle Teammitglieder sind Digitalnatives. Manche verfügen über Programmiererfahrungen aus den 1990er und andere Teammitglieder wurden aufgrund ihres Jahrganges bereits in eine sehr weit fortgeschrittene digitale Welt geboren. Daher ergibt sich ein weiter Erfahrungsschatz über verschiedenste Technologie, Entwicklungsansätze und auch Projekte. Da jedes Teams sich am besten auf seine Stärken konzentriert, verfügen wir insbesondere in folgenden Bereichen über spezielle Erfahrungen und Kompetenzen:

  • Content Management Systeme (CMS) - speziell NEOS CMS
  • Web-Applikationen
  • Webservices (SOAP, REST)
  • API-/Schnittstellenmanagement
  • Middleware / generischen API-Layer
  • Digital Signage
  • APP-Development
  • Datenmodell

Welche Technologie setzen wir unter anderem ein?

Wir sind von der Open-Source-Philosophie überzeugt, da wir Menschen vor allem in der Kooperation unsere größten Errungenschaften zu Tage gefördert haben. Gleichzeitig wissen wir, dass nur das beste aus beiden Welten, dh. kostenpflichtige und open-source Liberaries und Frameworks, je nach Ziel und Rahmenbedingungen oft den optimalen Mix ergeben.

Welchen Ansatz bei der Entwicklung empfehlen wir?

Wir empfehlen eine agile Entwicklung für mehr Flexibilität bei der Umsetzung. Sowohl die Erstentwicklung als auch die Weiterentwicklung von Webapplikationen sind häufig keine linearen Prozesse, bei welchen sich, wie beim Autobau oder beim Hausbau, jeder Einzelschritt passgenau vorausplanen lässt. Oft wird  festgestellt, dass der Auftraggeber noch weitere oder abgeänderte Features benötigt oder sich das Ziel aufgrund einer Marktänderung oder Änderung im Unternehmen ändern. Für Auftraggeber und Auftragnehmer ergibt sich dadurch ein administrativer und in der Regel auch finanzieller Mehraufwand, ganz abgesehen vom Zeitverlust, wenn jede Änderung in eine Auftragsänderung oder einen neuen Auftrag mündet. Wird eine Agile Entwicklung vereinbart, wird der Vertragsgegenstand zwar definiert, jedoch nicht die Ausgestaltung der Einzelschritte. Der Auftraggeber profitiert von einer flexiblen Entwicklung. Wenn es auch nicht immer einfach ist, doch bei einer intakten Vertrauensbasis  lassen sich mit der agilen Entwicklung aus unserer Sicht bessere Ergebnisse erarbeiten als mit anderen Ansätzen.

Das gute Softwarentwicklung neben Programmierkompetenz vor allem auch Hausverstand und gesunde Distanz zu sich selbst benötigt, illustriert folgender Witz: 

Sie: „Schatz, wir haben kein Brot mehr. Könntest du bitte zum Kiosk an der Ecke gehen und eins holen? Und wenn sie Eier haben, bring 6 Stück mit.“
Nach kurzer Zeit kommt er wieder zurück und hat 6 Brote dabei.
Sie: „Warum nur hast du 6 Brote gekauft?“
Er: „Sie hatten Eier.“

Autor unbekannt